Dienstag, 28. Oktober 2014

...mein Mann bringt eine "Neue" Frau mit nach Hause...

...und ich kann sie auf Anhieb sogar ganz gut leiden ;)
Als kleines Mädchen mochte ich es schon gerne, meine Puppen ständig um zu ziehen und zu stylen. Aber das waren "kleine" Puppen, doch nun geht ein kleiner Traum in Erfüllung: Mein Mann hat mir eine Schaufensterpuppe mitgebracht.


Darf ich Euch vorstellen: Clarissa
Von nun an kann ich eine Lebensgroße Puppe ankleiden..
Hier trägt sie meine "Nelly" nach dem SM von Allerlieblichst mit passendem von mir entworfenem Rock. (den Rock muss ich aber noch unterfüttern da er doch ein wenig durchsichtig ist)

Ausserdem trägt sie hier einen meiner Loop-Schals und weitere Accessoires.



Die schicke Tasche die Clarissa hier tragen darf, stelle ich Euch am Donnerstag bei RUMs vor.

Ich hoffe sie nimmt es mir nicht übel das sie noch keine Frisur hat. Ich hab bisher noch nicht die perfekten Haare für sie gefunden, schließlich soll es ja auch zu Clarissa passen. Bis dahin darf sie noch meine Mütze tragen...

Kommentare:

  1. so cool! Gegen eine solche "Zweitfrau" hätte ich auch nix :)
    Alles liebe, nina

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn? Total klasse von deinem Mann! Ich hab nur einen Torso hier stehen, den ich quasi als Schneiderpuppe verwende (trägt allerdings ein paar Kleidergrößen weniger als ich^^).

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Einfach genial ;-) ich finde deine "Puppe" cool, weil sie auch ganz schönes trägt ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen